Alejandro Fernández

Alejandro Fernández - Einmal Pionier, immer Pionier
Der Name Alejandro Fernández steht als Vorreiter für Spitzenweine aus dem Ribera del Duero. Seine vier unter der Bezeichnung Grupo Pesquera bekannten Weingüter im von reichlich Sonne verwöhnten Spanien sind ohne Zweifel etwas ganz Besonderes auf dem globalen Weinmarkt.

Erst im Jahre 1974 gründete der erfahrene Winzer sein erstes Weingut wofür anfangs eine kleine, steinerne Weinpresse aus dem 16. Jahrhundert für fast den ganzen Produktionsprozess verwendet wurde.

Bodegas Baigorri - Rioja

Bodegas Baigorri - Rioja
Die Bodegas Baigorri befinden sich im Ort Samaniego in der Region Rioja Alavesa.

Der imposante Glaskasten wurde von Architekt Iñaki Aspiazu entworfen. Sein Ziel war es, ein massgeschneidertes Gebäude zu entwerfen, welches die besondere Art und Weise, wie die Weine produziert werden, symbolisiert. Zudem sollte es als Referenz für eine Architektur, die sich an seine Umgebung anschmiegt, dienen.

Artadi, Rioja

Bodegas y Vinedos Artadi
Juan Carlos López de la Calle von Bodegas Artadi gehört zu den ersten Menschen, die ihr Glück in der Produktion von hochwertigen Weinen in der Rioja suchten. Die Weine Vinas de Gain und Pagos Viejos besitzen jeder für sich eine bemerkenswerte Qualität und stellen zusammen den Sockel dar, auf dem die Topweine vom Bodegas y Vinedos Artadi aufbauen. Die beiden genannten Weine werden von Kritikern häufig mit Premiumweinen gleichgesetzt, die aus der Baskenregion stammen

Ego Bodegas – Jumilla

Ego Bodegas – Jumilla
Das Weingut Ego Bodegas befindet sich einige Kilometer vor den Toren der historischen Stadt Jumilla entfernt. Diese liegt in der alten Weinbauregion Murcia, an der Südspitze der spanischen Ostküste. Auf 25 Hektar kargen Reblandes werden internationale Sorten, wie Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Moscatel und Chardonnay sowie der für die Region bekannte Monastrell angebaut.